Donnerstag, 3. Mai 2012

Being thin is not a crime!

Ok, da mein Thinspiration Post gestern eine  Bundestagreife Diskussion in Facebook  (Blogger Gruppen+meinem Status) ausgelöst hat hier mal eine Rückmeldung.
Ich weiß ja nicht was die meisten haben , aber man sollte schon richtig lesen. Ich habe nur meine Meinung zum Thema dünn sein geäußert und das ICH es schöner finde.
Ich habe niemanden dazu angespornt "macht dies , macht das , werdet so dünn "...
Ich habe lediglich das gesagt , was ich darüber denke. Das einem gerne mal die Worte im Mund verdreht werde kennt ihr ja sicherlich. Denn ich habe auch deutlich gemacht , das dünn sein NUR bis zu einem gewissen Punkt schön ist , und dieser NICHT überschritten werden sollte weil das nicht mehr schön ist , und vorallem auch nicht mehr gesund.
 Das mir dann aber unterstellt wurde das es ein  "Magersucht verherrlichender" Post oder sonstwas wäre , kann ich nicht verstehen. Nur weil die Mädchen auf den Bildern dünn sind?

Und die Mädels würden natürlich auch sofort wegen ihrem Äußeren kritisiert. Keiner kennt sie aber es kamen Post wie  "um Gottes willen wat hastn da für Mädels drauf? Ich mein nichts gegen schlanke sportliche Mädchen, aber die würd ich eher wegen bulimie inne klapse stecken" oder  "schon spannend, dass Essgestörte mit ihrer Störung immer so hausieren gehen müssen. Finds bisschen peinlich.".
 Und sowas ist verletzend für diese Personen. Klar , es gibt Mädchen bei denen ist sowas krankhaft, das will ich nicht bestreiten. Aber direkt so gegen jemanden anzugehen , das ist arm. Es sind "nur" Google Bilder , aber trotz allem gibt es diese Menschen wirklich , und ich denke das ihnen sowas wehtut , wenn man ihnen so was unterstellt. Ich meine , wenn ihr auch so dünn seit/wärt und direkt 20 Leute anfangen ein Bild von euch mit so miesen Kommentaren und Unterstellungen zu zu spamen , das würde euch auch verletzen.
 Und das mein Blog ein Thinspiration Blog seie und verboten gehöre ist mir neu. Ich meine , ich habe das Thema einmal angesprochen und meine Meinung dazu geäußert , ist mein Blog deswegen gleich schlecht?!
 Und die "Guten Gründe" sind aus einem Thinspiration Blog , und was meint ihr warum "Gute Gründe" in Anführungszeichen steht? Ganz sicher nicht weil es wirklich so gemeint ist...
Ich habe nur ein paar Sachen aufgezählt die ich da so gefunden habe , hab vorher aber auch deutlich gesagt das sie TEILWEISE nachvollziehbar sind , und /oder schon so gut wie jedes Mädchen auch mal darüber nachdenkt.
Besonders ein Punkt wurde angeprangert , undzwar Nr. 7. "so that you’re boyfriend will be proud to show your photo, or you off to his friends."

Mal eine Erklaerung dazu. Der Grund sagt NICHT aus das euer Freund euch nicht schoen findet wenn ihr nicht duenn seid, oder nicht stolz auf euch ist!!!
Damit soll ausgedrueckt werden das er dann (der Meinung vieler Maedchen nach) noch mehr vor seinen Freunden "angeben" kann weil seine Freundinn so eine gute Figur hat.

Eine "Gute Figur" liegt alklerdings auch im Auge des Betrachters. Denn wo die Grenze zwischen duenn und abgemagert ist , ist bei den meisten Leuten unterschiedlich. 

Als letzten Punkt möchte ich die Aussage das man als Bloggerin so ein Thema nicht "verherrlichen" darf , da man eine Vorbild Funktion hat.Das bestreite ich bis auf das Wort "verherrlichen" keineswegs. Ich habe lediglich MEINE Meinung zum Thema geäußert , aber niemanden dazu aufgefordert so dünn zu werden. Ich habe ebenso gesagt, das es nur bis zu einem bestimmten Punkt schön ist. Ich zitiere meinen letzten Post :
"Was aber wichtig ist , ist das man weiß wo die Grenze ist , das ,man wenn man an sein Ziel kommt , nicht noch weiter macht. Denn der Grad zwischen sexy und abschreckend ist schmal, sehr schmal.Und egal wie hübsch ein Mädchen ist , was für ein tolles Gesicht sie auch hat , wie traumhaft ihre Haare sind oder sonstwas in der Richtung . Sie kann noch so hübsch sein , aber wenn man nurnoch aus Knochen besteht , dann macht auch das alles nichts mehr schön..."! 
Also kann ich es nicht ganz nachvollziehen was die "Verherrlichung" angehen soll. Das Blogger eine Vorbildfunktion in mancher Hinsicht haben ist auch richtig. Aber man sollte deswegen nicht alles Todschweigen. Es ist ebend meine Meinung und die vertrete ich. Und wer mir vorwirtf das ich mit dem Post Leute in den "Magerwahn" treibe , aber selbst seine "Diät-Erfolge" und seine ganzen "Helferchen" und vorher nachher Bilder zeigt und sagt wie gut er/sie sich nach dem ganzen Gewichtsverlust fuehlt , obwohl die Person schon eine gute Figur hatte , der sollte bevor er mich kritisiert erstmal vor seiner eigenen Tür kehren.
Mir wird gesagt das auch jüngere meinen Blog lesen , und ich deshalb sowas über Thinspiration nicht posten sollte. Aber wenn andere ihren Diät Wahn posten , und alles so schön reden , wie toll es ist abzunehmen , das lesen auch jüngere , und das kann genauso wenn nicht noch schlimmer sein als meine Meinung zum dünn sein.
Außerdem , ob ich nun darüber EINEN EINZIGEN Post mache , das ist im Vergleich zu den Ganzen "Meine Diät" Kram auf anderen Blogs , mager-Models die auf jeden Laufsteg rumstolzieren , sämtliche Diät- Tipps in Zeitungen,Büchern , Blogs und Fernsehn etc. ein großer Unterschied.

Jetzt komme ich aber langsam zum Schluss.
Wiegesagt , ich verherrliche das Thema nicht , sondern vertrete MEINE MEINUNG! Ich weise niemanden dazu an so eine Figur zu haben. Und ich bin erschrocken , wie Niveaulos manche Leute über solche Mädels reden. Ob nun dick oder dünn , solche Beleidigungen und gemeinen Kommentare hat KEINER verdient.
Und jetzt bin ich für heute erstmal raus meine süßen :*

Ich hoffe das jetzt einige "Missverständnisse" die gestern vielleicht aufgetreten sind geklärt sind.


bye bye meine Hübschen<3

ps:
Ich freue mich wie immer über Kommentare , regelmäßige Leser , Likes , Lob oder Kritik :)
Und ein danke an all meine Leser:)


Kommentare:

  1. Ich wollte gestern auch erst meckern, du hast dich aber so Reif dazu geäußert, dass ich es zurück zog... ich mochte die Bilder auch, auch wenn ichs schon krank fand.

    AntwortenLöschen
  2. 1. Riesen Respekt das du dich in deinem Blog so engagiert und Aktiv zeigst :)
    2. Kann ich deine Meinung im Bezug in Sachen dünn sein echt verstehen und unterstütze dich darin obwohl ich dich manchmal schon krass direkt finde ... aber du bist eben einfach nur ehrlich .

    Mach weiter so und lass dich von so kleinen Hatern nicht kleinkriegen^^

    AntwortenLöschen
  3. dankeschoen :)
    und keine sorge , klein beigeben waere doch das was sie wollen , und das werde ich ihnen auf keinenfall geben ;)

    AntwortenLöschen