Montag, 8. Oktober 2012

Vorbereitung für das Zungenpiercing

Guten Abend meine Lieben<3
In einem Post zum Thema Piercings hatte ich ja bereits einmal erwähnt,dass ich noch ein Zungenpiercing haben möchte.Und heute ist spontan dieser Drang aufgekommen,es mir stechen zu lassen.Aber Jenny und ich hatten nicht genug Zeit noch ins Piercing Studio zu fahren,also haben wir das auf morgen verschoben.
Und ich bin total aufgeregt.Bisjetzt hatte ich nie wirklich Schiss vor einem Piercing,aber was die Zunge angeht,bin ich da schon etwas skeptisch.
Wir haben jedenfalls schonmal ein wenig vorgesorgt, da ich in den ersten Tagen ja nichts wirklich festes oder milchhaltiges (laktose) , alkoholisches,nikotinhalktiges oder säurehaltiges (Fruchtsäuren) zu mir nehmen darf,bzw soll.
Also hab ich mich mit Dosensuppen,Nicht milchhaltigen Puddings,Kamille Tee,Apfelmuß etc. eingedeckt(und alkoholfreie Mundspülung).
Das vermindert die Aufregung aber leider nicht.Aus Erfahrungsberichten von Freunden die ein Zungenpiercing haben, und anderen,die ich im Internet gelesen habe,habe ich meistens immer das selbe gehört.Das stechen soll angeblich fast oder ganz schmerzlos sein, nur die Schwellung danach und das reden soll in den nächsten paar Tagen schmerzhaft sein. Mehr werdet ihr in den nächsten Tagen erfahren.

Ich hatte mir überlegt eine Art Videotagebuch auf Youtube und meinem Blog zu starten, vom Stechen bis es (größtenteils) abgeheilt ist zu machen. Was haltet ihr davon?   :)

ps:Ihr dürft mir gerne eure Erfahrung was Zungenpiercings angeht mitteilen,vorausgesetzt ihr habt welche ;)

Kommentare:

  1. Ui viel Spaß :) Ich hab auch ein Zungenpiercing und schmerzfrei fand ich es nun ganz und gar nicht. Bei mir wurde es vorher mit so einer Spülung betäubt, allerdings nur oberflächlich. Als die Nadel dann durchging tat es unter der Zunge schon sehr weh, oben eher weniger. Aber der Schmerz ist nur sehr kur, vllt paar Sekunden (wie bei allen Piercings bei mir). Und die Zunge ist bei mir so angeschwollen, dass ich nichtmal Nudeln essen konnte, die in der Suppe sind :D Hab mich nur von Babybrei ernährt, 3 Wochen lang.
    Ich würds trotzdem wieder tun. Ohne ZP fühl ich mich total komisch :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe schon sehr lange ein Zungenpiercing. Stimmt: Am anfang kannst du wirklich kaum sprechen, viel schlimmer, die ersten 14 Tage wirst du lispeln!!! Weh tut es eigentlich nicht besonders, zu mindest nicht wenn es gut gestochen ist. Solange der Stichkanal abheilt hat man ständig so nen ekeligen Geschmack im Mund, das hat mich damals viel mehr gestört. NOch ein Tipp von mir: Kauf dir Wassereis!

    Liebe Grüße,
    Anke

    http://kleine-blogger-hilfe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen